Buchung einer Fahrt

Sie suchen noch ein passendes Geschenk für einen Geburts- oder Namenstag, eine Verlobung oder Hochzeit, ein Firmenjubiläum, für eine Tombola oder auch nur ein Geschenk für einen guten Freund, dann wenden Sie sich an uns, wir halten Gutscheine für eine Ballonfahrt bereit. Sie können uns sagen, wann Sie fahren wollen. Rufen Sie uns an, wir versuchen Ihre Wünsche zu erfüllen und Sie zufrieden zu stellen.
 

Wenden Sie sich vertrauensvoll an:

Herrn Ludolf Roshop, Am Markt 6, 49406 Barnstorf , Tel.: 05442/9800

oder

Herrn Jens Voß, Waldenburger Str. 6, 49406 Barnstorf, Tel.: 05442/2361

 

Fragen zur Ballonfahrt

Sie haben Fragen zur Ballonfahrt, über das Alter von Mitfahrern, über die Fahrten im Allgemeinen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie einen Brief, ein Fax oder auch eine Mail. Hier erreichen Sie uns:

Barnstorfer-Ballonfahrer-Festival e.V.,
Peter Luther, Goethestr. 19, 49406 Barnstorf, Tel.: 05442/2527, Fax: 05442/803950
luther.barnstorf (at) freenet.de

 

 

Barnstorf im Morgennebel

 

 

Erläuterungen zur Beförderung

Und hier noch ein paar wichtige Informationen zu den Beförderungsbedingungen beim Barnstorfer-Ballon-Fahrer-Festival. Sollten Sie unter gesundheitlichen Beschwerden leiden (Herz, Kreislauf, Lunge, Gelenke, Operation oder ähnliches) dann teilen Sie uns dies bitte spätestens bei der Terminabsprache mit. Von Ballonfahrten während der Schwangerschaft raten wir ab. Ältere Personen, Schwerbehinderte oder kranke Personen sollten vor der Fahrt Ihren Arzt befragen. Betrunkene oder unter Rausch stehende Personen werden nicht befördert. Kinder unter 12 Jahren oder kleiner als 1,30m können in der Regel nicht mitfahren.

Tragen Sie bequeme Kleidung (Jeans etc.) und flaches, festes Schuhwerk. Fotoapparate oder Ferngläser sollten Sie nur in einem stabilen Schutzbehälter mitnehmen.

Befolgen Sie bitte allen Anweisungen des Piloten und seiner Helfer. Fassen Sie die Ballon-hülle nur auf ausdrückliche Anordnung und nur mit Handschuhen an.  

Der verantwortliche Pilot hat während des Starts, der Fahrt, der Landung sowie beim Auf- und Abrüsten die geeigneten Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung zu treffen. Alle beteiligten Personen haben daher den hierzu notwendigen Anordnungen Folge zu leisten. Desgleichen trifft er die Entscheidung über Fahrthöhe, Fahrtdauer und Landeort.

Durch die Aushändigung und Annahme des Fahrscheins entsteht der Beförderungsvertrag des Passagiers mit dem BBFF e.V..

Es dürfen nur Personen befördert werden, mit denen ein Beförderungsvertrag zustande gekommen ist. Die Haftung des Piloten aus dem Beförderungsvertrag richtet sich nach dem Luftverkehrsgesetz.

Sollte ein Passagier auf Grund eigenen Verschuldens den Startplatz nicht pünktlich erreichen, so besteht kein Entschädigungsanspruch.

Ein wichtiges Wort an unsere Raucher

Im Umkreis von 15 m des Transportwagens und Anhängers, des Korbes und der Hülle ist das Rauchen nicht gestattet. Auch während der Fahrt besteht absolutes Rauchverbot. Werfen Sie keine Gegenstände über Bord. Genießen Sie die Ruhe einer Ballonfahrt.

Die Landung nach der Ballonfahrt

Halten Sie sich bei der Landung unbedingt an den Haltegriffen an der Korb-Innenseite fest. Nicht auf den Boden setzen. Verlassen Sie den Korb nur auf Anweisung des Piloten. 

Weisen Sie bitte Ihre Begleiter darauf hin, dass Sie bei der Landung nicht mit dem Fahrzeug auf das Landegrundstück fahren, sondern entsprechend der Straßenverkehrsordnung am Straßenrand parken. 

Zum Abschluss der Ballonfahrt erwartet Sie die zünftige Erhebung in den Adelsstand der Ballonfahrer mit Ihrer persönlichen Taufurkunde. 

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erlebnisreiche Ballonfahrt beim Barnstorfer-Ballon-Fahrer-Festival.

 

So erreichen Sie uns:

 

Glück ab und Gut Land.

Barnstorfer Ballonfahrer Festival e.V. | https://www.facebook.com/BBFFeV

to Top of Page